Für wen ist eine Weinverkostung geeignet?


Für wen ist eine Weinverkostung geeignet?

Sie haben sich für eine Weinverkostung angemeldet und fragen sich, ob dies wirklich eine gute Wahl ist, um das Land kennen zu lernen, das Sie besuchen. Die Antwort ist ja. Durch die Verkostung des örtlichen Weins entdecken Sie die Seele und Geschichte jedes Landes, die Menschen und die Philosophie. Es bietet Ihnen einen Blick in die DNA der abgelegenen Landschaften, wo der Wein entstanden ist. In einer Flasche Wein verbirgt sich eine bezaubernde Nachricht, das dem Auge unsichtbar ist. Wenn in Ihnen ein wenig Forschung-triebt zu finden ist, gibt es einen Ort, den Sie unbedingt besuchen müssen und das ist eine Weinverkostung. Hier sind einige weitere Gründe, warum.

1. SIE LIEBEN WEIN, ABER FINDEN, DASS SIE SEHR WENIG DARÜBER WISSEN

Du bist mit Freunden unterwegs, die meisten von ihnen denken darüber nach ob sie lieber Gin Tonic oder Tequila Sunrise trinken würden. Die ganze Zeit schauen Sie durch die Weinkarte und entscheidet zwischen dem fruchtigen Rosé und der cremigen Chardy, von welchen Sie soeben gehört haben, dass sie von anspruchsvollsten Weinkenner hoch bewertet wurden. Wenn dies der Fall ist, ist eine Weinverkostung definitiv der Ort, wo Sie sein sollten. Sie erhalten einen Einblick in die Weinsorten, lernen, aus wo die Aromen kommen, wie man sie erkennt und welche Herstellungsstile Winzer verwenden, um das Beste zu bekommen, was die Natur ihnen angeboten hat.

2. IHR BESTER FREUND SCHMEIßT EINE EINZUGSPARTY

Ihr Freund zog gerade in eine neue Wohnung mit einem größeren Wohnzimmer und einer angenehmen Atmosphäre. Anstatt ein Six Pack von demselben Bier zu holen, das Sie vor kurzem zu einer anderen Freundschafts-Geburtstagsfeier gebracht haben, finden Sie sich vor einem Weinregal in Ihrem lokalen Supermarkt. Sie versuchen herauszufinden, welche der vielen Weine am besten geeignet ist. Ist es der noble Pinot Noir, bei welchem Ihr Freund gerne einen faszinierenden Film sieht oder ein spannendes Buch liest? Oder würden Sie lieber etwas Originelles bringen? Durch die Teilnahme an einer Weinverkostung werden Ihre Zweifel und Fragen beantwortet.

Die Auswahl des richtigen Weins für einen bestimmten Anlass ist entscheidend. Sie wollen Ihre Freunde mit dem Anblick und dem Stil Ihrer ausgewählten Flasche beeindrucken. Nach einer Weinverkostung können Sie Ihren Freund nicht nur beraten aus welcher Weinregion den Wein auszuwählen, sondern auch was der wahre Unterschied zwischen z. B.  einen blumigen Sauvignon Blanc und kräftigem, fruchtigem Cabernet Sauvignon ist.

3. SIE FÜRCHTEN SICH VOM HAUS-SOMMELIER

Jedes Mal, wenn Sie in einem Restaurant sind und der Haus-Sommelier Ihnen die Weinliste bringt, haben Sie einen Filmriss. Das Lesen der Karte scheint noch härter zu sein als eine Uni-Prüfung. Ihr Freund sitzt ruhig gegenüber dem Tisch und wartet auf Ihre Entscheidung. Ihre Hände fangen an zu schwitzen. Südafrika, Slowenien, Australien, Frankreich und Italien sind die Länder, zwischen welchen Sie sich entscheiden müssen. Aber welcher Wein wird mit Ihrem Steak gut zusammenpassen? Wenn Sie bei einer Weinverkostung wären, würden Sie wissen, dass Sie es mit einem Rotwein nicht vermasseln können. Sobald Sie genug Selbstbewusstheit haben, werden Sie auch dem Haus Sommelier Rat geben können. Essen und Wein Kombinierung ist eines der wichtigsten Kapitel in einer Weinverkostung. Wenn Sie bei einer teilnehmen, können Sie das Schwitzen vergessen.

4. SIE WERDEN EIN WEINBAULAND BESUCHEN

Sie planen Ihren nächsten Urlaub in einem Weinbaugebiet und sind auf der Suche nach dem besten Weg, um einen Urlaub zwischen schönen Weinbergen zu verbringen. Sie haben bereits alle Angebote und Bewertungen für eine Weinverkostung an einem abgelegenen Ziel überprüft. Oder vielleicht möchten Sie verschiedene Gourmet-Aromen bei einer Reise durch eine Weinbauregion erkunden, die nur einen Schritt von Ihnen entfernt ist.

Liegen am Strand um die perfekte Bräune zu bekommen, klingt einfach nicht so ansprechend wie vor ein paar Jahren. Jetzt wollen Sie Leute treffen, die Wein herstellen und ihre lokale Küche genießen. Ihre Geschichte kennenzulernen scheint so viel besser als Cocktails an einem Strand voller Touristen zu schlurfen. Eine Weinverkostung ist nur der erste Schritt, um den wirklichen lokalen Geist kennenzulernen. Und sobald Sie den ersten Schluck eines guten Weins geschmeckt haben, werden Sie wissen, dass Sie definitiv auch den Winzer treffen möchten.

5. NICHT ALLE WEINE SIND GUTE WEINE

Sie kamen zum Abendessen und im Restaurant warten Sie auf einen Freund, der noch auf der Suche nach einem Parkplatz ist. Sie setzen sich an den Tisch, nehmen sich die Zeit, um das Menü zu lesen, und hören ein Gespräch am Nachbartisch. Sie hören, dass sich der Haus-Sommelier zutiefst entschuldigt, dass er nicht bemerkte, das die Flasche noch einen Korken hatte. Ihr erster Gedanke ist: „natürlich haben alle Flaschen Korken.“ Aber Sie erinnern sich dann, dass dies einer der häufigsten Weinfehler ist. Sie wussten noch nicht einmal, dass ein solcher Fehler ein Grund für Sie sein kann, eine Flasche abzulehnen und eine neue zu beanspruchen. Sie glauben, Sie möchten mehr über die möglichen Fehler wissen. Der Besuch einer Weinverkostung ist definitiv ein geeigneter Weg um damit zu starten.

*

Wenn Sie in der Lage sind, sich in einer der oben genannten Geschichten zu finden, gibt es nur einen Ort, wo Sie sein müssen und das ist eine Weinverkostung. Sie können aus erster Hand Antworten auf Ihre Fragen bekommen, Geheimnisse der Weinbereitung und Orte, die Sie als Wein-Liebhaber absolut besuchen müssen, kennenlernen und noch viel mehr.